MEP HVAC engineering, étude thermique et fluide

Low Tech Gebäude statt Kabelsalat

Einsparpotentiale monovalenter Gebäudeausrüstung, low tech TGA Basis der Behaglichkeit in Häusern ist Energie. Ausgereifte Energiekonzepte ermöglichen Schutz vor Witterung, Trinkwasser, Strom zum Kochen und zur Unterhaltung, sowie frische Luft mit einer angenehmen Temperatur. Dabei gehören Heizkörper, Flächenheizung und -Kühlung nicht zu unseren Grundbedürfnissen. Es stellt sich die Frage: Ist ein Low Tech Haus ohne Komforteinbußen […]

Einsparpotentiale gläserner Gebäudetechnik

Immobilien werden nach Quadratmetern Wohnfläche verkauft. Schächte und Kanäle werden von der netto Geschossfläche abgezogen. Offene Rohrinstallationen können Kosten senken und Nutzen steigern. Abkastungen für Rohre oder die noch viel größeren Lüftungskanäle sind konstruktiv aufwendig und unpraktisch. Bis zu 3,5 Meter hohe Geschossdecken mit abgehängten Decken sind teuer und energetisch wenig sinnvoll. Transparent Building, gläserne […]

Trockene Luft im Wohnraum mit Lüftungsanlagen „sick building“

Ausgetrocknete Schleimhäute schwächen die natürlichen Abwehrkräfte. Husten, räuspern, ein Kratzen im Hals und Durst sind nur einige Anzeichen, dass die Raumluft zu trocken ist. Auf einer Besprechung fiel mir auf, dass die noch so wohl erzogene Gesellschaft aufstehen musste, um sich Getränke zu besorgen. Der Raum war mit einer Lüftungsanlage ausgerüstet. Die gewinnt aus der […]